Schnittlauchessig

Hallo ihr Lieben…
Heute berichte ich über den Schnittlauch. Mit seinem feinen zwiebelartigen Aroma eignet er sich besonders für die frische Küche.
Als Gewürz ist Schnittlauch uns allen bekannt, aber das er auch ein Heilpflanze ist…wusstet ihr das?
IMG_0601
In der Küche ist Schnittlauch nicht wegzudenken. Rührei mir Schnittlauch fällt mir gerade ein und auch auf selbst gebackenem Brot mit Kräuterquark oder in einer Suppe lassen sich mit seinen kleinen grünen Ringen gut würzen. Er ist nahezu ganzjährig zu ernten.

 Er schmeckt nicht nur gut , sondern dient auch unserer Gesundheit. Er reinigt das Blut und enthält Vitamin C. In der Homöopathie wird es bei Erschöpfung und nervösen Magen angewendet.
Besonders lecker schmecken die Blüten im Salat. Kostet es mal…
In unserem Garten wächst auch Schnittlauch, der gerade blüht. Passend  um Schnittlauchessig herzustellen.

IMG_0603

Dafür benötige ich 
  • 40 g Schnittlauchköpfe
  • 500 ml weisser Essig
  • 1 Flasche mit Verschluss
Die Blütenköpfe waschen und trocken tupfen. In die Flasche geben und mit Essig aufgießen.
 1-2 Wochen ziehen lassen. Der Essig verfärbt sich lila. Wenn ihr ihn intensivere Färbung des Essig haben möchtet , einfach noch ein paar Blüten hinzugeben.

IMG_0602

Ich habe nach drei Tagen schon mal daran geschnuppert. Es riecht schon recht scharf nach Schnittlauch. Als Salatdressing bestimmt lecker und auch als kleines Mitbringsel geeignet.
Liebe Grüße
I.Lona
 

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

2 Kommentare zu “Schnittlauchessig

  1. MaLu's Köstlichkeiten 28. Mai 2015 um 22:32 Reply

    Tolle Idee, Ilona!

    Gefällt mir

    • I.Lonas Kreativ-Atelier 28. Mai 2015 um 23:18 Reply

      Ja..ich war auch ganz angetan davon. Man kann soviel aus dem Garten nutzen und es ist einfach schön mit den Kräutern und Pflanzen zu arbeiten. Alleine schon die Düfte und der Geschmack.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: