Ammerländer Erdbeerbutterkuchen

Ein Sommerhit 
Frische Erdbeeren, Vanillepudding und Mandelplättchen ergeben einen saftigen Blechkuchen mit Hefe. Ich habe mich zum ersten Mal an einen Hefekuchen auf dem Blech rangetraut. Aber es hat wunderbar geklappt. Entdeckt habe ich ihn in der Zeitschrift Kochen & Genießen.
Kennt einer von euch noch das Geschirr. Es ist aus den 60er Jahren. Meine Mutter hatte es als gutes Geschirr. Es war ihr erstes Geschirr und sie kaufte es bei Karstadt. Es hat mich in meiner gesamten Jugend begleitet. Ein paar Teile sind davon  übrig geblieben, und da ich es so schön finde, habe ich mir bei Ebay fehlendes Geschirr nachgekauft..IMG_0765

IMG_0762IMG_0758

Ach übrigens seht ihr die Wicke…auch die erinnert mich an meine Kindheit. Sie duften so schön…und rankten am Zaun .

Zutaten
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 4 EL + 50 g  + 100 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 1 kg Erdbeeren
  • 100 g Mandelplättchen
Teig
1/4 l Milch erwärmen. Das Mehl in eine Schüssel geben , eine Mulde in das Mehl drücken und die Hefe hineinbröckeln. 2 EL warme Milch hinzufügen und verrühren. 15. Min an einem warmen Ort gehen lassen. 125 g weiche Butter in Stückchen, Eier, 50 g Zucker und 1 Prise Teig zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig kneten und 1 Stunde gehen lassen.
In der Zwischenzeit, in der der Teig geht, den Pudding zubereiten. Puddingpulver mit 2 EL Zucker und 100 ml Milch verrühren. 400 ml Milch zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren hinzufügen und ca. 1 Min . köcheln lassen.
In eine Schüssel füllen, mit Folie abdecken und auskühlen lassen. Den Pudding könnt ihr zuerst zubereiten, dann ist er später abgekühlt.
De Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech (ca 32 x 39 cm ) ich habe wirklich einen Zollstock :- genommen und gemessen , auf dem Boden andrücken.  Ich verwende gerne einen Backrahmen . Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

IMG_0758

Erdbeeren waschen putzen und kleinschneiden. Die kalte Butter in kleinen Stückchen in den Teig drücken  Pudding glatt rühren und darauf verteilen. Erdbeeren verteilen und mit den Mandelplättchen und 100 g Zucker bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 Grad 30 – 40 Min.) backen und auskühlen lassen.

IMG_0764

Mit Schlagsahne anrichten . Passen würde statt Mandeln auch Schokoladenkuvertüre. Er schmeckt auch am nächsten Tag noch frisch.
Eure I.Lona
Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: