Apfelkuchen mit Streusel

Ein wahrer Klassiker!!!
Äpfel sehen nicht nur knackig aus, sie schmecken auch saftig und frisch. Aber noch lieber mag ich sie in einem Kuchen. Variationen gibt es viele z.B.Tarte, Rührkuchen, Gugelhupf, Torten, Hefekuchen, Streuselkuchen…
Ich möchte euch heute einen herrlichen streuseligen Apfelkuchen präsentieren, der mit einem Klecks Schlagsahne einfach nur himmlisch schmeckt. Apfelkuchen kommt in meiner Familie immer gut an. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten, die meine Lieben dann verputzen. Die Kuchen natürlich :-), nicht die Rezepte :-).

IMG_1226

IMG_1230

 

Knusprige Streusel, süss-saure Äpfel und ein cremiger Rahmguß machen diesen Kuchen zu einem wahren Genuß.
Zutaten für den Streuselteig
  • 400 g Mehl
  • 225 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Mandelkrokant
  • 1 Pck. Vanillezucker
Belag
  • 8oo g Äpfel(ich habe Holsteiner Cox) genommen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 gemahlene EL Mandeln
Guß
  • 250 g Schmand
  • 75 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Vanillepudding zum Kochen
Zubereitung
Eine 26 er Springform fetten . Butter Zucker, Ei und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Nun das Mehl hinzufügen und alles miteinander verkneten. Anschließend noch mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Hälfte der Streusel auf den Boden der Backform verteilen. Mit den Händen die Streusel an den Boden drücken.
Äpfel schälen, entkernen und vierteln. In dünne Streifen schneiden und mit Zitrone beträufeln. Die Mandeln auf den Boden streuen und mit den Apfelspalten belegen.
Nun für den Rahmguß den Schmand, den Zucker, die Eier und den Vanillepudding miteinander vermischen und über die Äpfel gießen.
Die restlichen Streusel über die Äpfel verteilen.Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 50 Min backen.
In der Form auskühlen lassen. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreuen.

IMG_1231

IMG_1234

Das Geschirr auf dem Bild stammt aus meiner Jugendzeit. Es ist 38 Jahre alt. Meine Mutter hatte noch Teile davon aufbewahrt. Darüber habe ich mir wahnsinnig gefreut.
Ich habe ihn nun schon mehrmals gebacken, da er knusprig, saftig und hitverdächtig ist.
Ran an die Schneebesen und schickt mir eure Bilder, wenn ihr diesen leckeren Kuchen backt.

IMG_1236

Liebste Grüße
I.Lona

Quelle: Lecker.de

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: