Saftiger Rhabarber – Käsekuchen

Rhabarber – Zeit

Und was gibt es besseres als einen Kuchen mit den köstlichen Stangen. Käsekuchen.. Mhmmmm !!

image

Ich bin ein absoluter Fan von allen neuen Variationen bzgl. Käsekuchen.

image
Auf der Seite von www.lecker.de  entdeckte ich das passende Rezept ..Den Rhabarber konnte ich bei meinem  Nachbarfreund im Garten ernten. .

Es war unser 34. Hochzeitstag und mir fehlte noch ein Geschenk.. Ein Kuchen mit vielen guten Zutaten und auch vielen schönen Gedanken sollte es sein. Und er ist mir wahrlich gelungen, geschmacklich umwerfend . Süß mit sauer kombiniert und mit Salzbrezeln dekoriert.

image

image

Das Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten

Zutaten für den Teig

  • 200 g Butter

  • 100g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • 2 Eigelb

  • 125 g zarte Haferflocken

  • 80 g Mandeln gemahlen

  • 125 g Mehl

Zutaten für die Creme

  • 650 g Rhabarber (geputzt 5oog)

  • 4-5 EL Wasser

  • 100g Zucker

  • 1200g Magerquark

  • 150g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 EL Mehl

  • 2 Eier

  • 1/8l Milch

  • 125g Sahne

Zubereitung

  • 200g Butter, 100g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. 1 Ei und 2 Eigelb unterrühren. Die Haferflocken, die Mandeln und 125 g Mehl mit dem Knethaken unterkneten.

  • Eine 26 er Springform einfetten. Den Teig in die Form geben , mit einem EL verstreichen und am Rad ca. 2 cm hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen(  Umluft 175 Grad) ca. 15 Min. vorbacken.

  • Den Rhabarber putzen, waschen und in ca 3 cm lange Stücke schneiden. Den Rhabarber mit 4-5 EL Wasser und 100g Zucker aufkochen. Dann abtropfen lassen, auskühlen.

  • Den Quark, 150g Zucker, Vanillin- Zucker , 1 El Mehl, 2 Eier und die Milch mit dem Schneebesen des Rührgerät glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

  • Den Rhabarber auf dem Boden verteilen und mit der Creme bedecken.30 – 40 Min. 175 Umluft backen. In der Form auskühlen lassen.

  • Mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit

image

I.Lona

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

2 Kommentare zu “Saftiger Rhabarber – Käsekuchen

  1. Stefan Schmitz 29. Mai 2016 um 22:41 Reply

    Statt den typischen Text. …hmmm was gibt es besseres als leckeren saftigen rhabarber. Hmm lecker saftig frisch Hmm. …usw usw usw …

    Der rhabarber wartet ….

    Von meinem Samsung Gerät gesendet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: