Toffee Cheescake

Karamell und Nüsse  geben diesem Cheese -Cake die besondere Note. Cremig knusprig! Das Rezept stammt aus dem Dr.Oetker Buch Cakes und Cookies von A-Z.

Ich habe dieses wunderbares Rezept  auf dem Blog „Malus Köstlichkeiten “ entdeckt . 

image

image

Auf ihren Bildern sah er so verlockend aus, das ich dem nicht widerstehen konnte. Ich kann nur sagen….Achtung Suchtgefahr.

Eine cremige Cheesecakefüllung  in Kombination mit Mürbteig und einer  leckeren  Toffee- Nussmischung  lassen diesen Fake zu einem Erlebnis werden.

20160602_150202

Toffee Cheesecake in einer 26 er Springform

Mürbeteig

  • 100 g Mehl

  • 100 g  Haselnüsse

  • 60 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 120 g Butter

Das Mehl mit den Nüssen mischen , Zucker, Salz und Butter hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Stunde in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank  legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober /Unterhitze vorheizen.

2/3 des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und den Boden der Form damit auslegen.Ganz ehrlich , das Ausrollen klappte nicht. Ich habe den Teig mit den Händen auf dem Boden der Springform festgedrückt. Wesentlich einfacher 🙂  Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Aus dem restlichen Teig eine  Rolle formen und an den Rand der Form  drücken, so dass ein 4 cm höher Rand entsteht.

Füllung

  • 1 EL dunkler Zuckerrübensirup

  • 150 g Gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)

  • 50 g Zucker

  • 200 g Creme Fraiche

  • 3 Eier

  • 400g Frischkäse

  • 2 Prisen Fleur del Sel

Den Sirup, die Kondensmilch und den Zucker in einem Topf  aufkochen lassen und für ca 3 Min. Bei schwacher Hitze köcheln lassen. Creme Fraiche und das Salz unterrühren. Die Eier und den Frischkäse in der Küchenmaschine bei mittlerer Stufe glattrühren. Die Creme Fraiche Masse unterrühren und auf den vorbereiteten Boden geben.  Bei 180 Grad Camp 35 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Der Guß

  • 100 g verschiedene  Gehackte Nüsse ( Z.b. Pekan -, Cashew -, Hasel-, Mandel-, salzige Erdnüsse )

  • 200g gezuckerte Kondensmilch

  • 50 g dunkler Zuckerrübensirup

  • 20 g Butter

  • dunkle kuvertüre

  • 1 gestr. TL Fleur del Sel

Die Nusskerne in der Pfanne ohne Fett etwas anrösten. Die Nüsse grob hacken. Für den Guss die Kondensmilch mit dem Sirup und der Butter zusammen in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze 3 Min. Kochen lassen. Das Salz hinzufügen und die Toffeemasse auf den Cake verteilen. Mit den Nüssen bestreuen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank in der Form stellen.

Nach dem Auskühlen mit etwas aufgelöster dunkler Kuvertüre verzieren. Und vorsichtig aus der Form lösen.

image

Dieser cremige, karamellige Cheescake  ist einfach eine Wucht. Gut zuzubereiten , ein wenig aufwendig , aber es lohnt sich – und köstlich im Genuß. 

image

Meine neue rote Tortenplatte von IB Laursen. Ein Schnäppchen in unserem ortsansässigen Möbelladen. Da musste ich zugreifen.

Liebste Grüße  I.Lona 💋

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: