Aprikosen – Stracciatella- Marmorkuchen

Hallo Ihr Lieben,

wie ihr sicherlich schon mitbekommen habe, liebe ich einfache schnelle und leckere Kuchenrezepte. Torten sind nicht so meine Spezialität , da ich nicht so gerne Sahne mag. Jedoch Rührteig, Mürbeteig, Cheesecake, Käsekuchen und ganz besonders Kuchen mit Früchten.

IMG_0398 (1)

IMG_0401 (1)

Heute stelle ich euch einen leckeren Aprikosenkuchen vor, der schnell und einfach ist.

IMG_0399 (1)

Dazu benötigt ihr für ein Backblech:

  • 2 Dosen (a 850 ml) Aprikosen

  • 550 g Mehl

  • 200 g Speisestärke

  • 1 Prise Salz 

  • 1 1/2 Pck. Backpulver

  • 1 Pck. Vanillezucker( wer mag auch Vanillinzucker)

  • 6 Eier

  • 250 ml Milch

  • 375 g weiche Butter

  • 3 El Zartbitter Raspelschokolade

  • 2 EL Espressopulver

  • 75 g Kakao

  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze- Umluft 175 Grade vorheizen

  • Die Aprikosen in einem Sieb gut abttropfen lassen

  • Mehl, Stärke , Backpulver vermischen in einer Schüssel

  • Die Eier, die Butter , 150 g Zucker und Vanillezucker cremig verrühren. Die Eier und 200 ml Milch hinzufügen und verrühren.

  • Die Mehlmischung unter den Teig mischen und mit der Küchenmaschine verrühren.

  • Den Teig halbieren und die Raspelschokolade dazugeben.

  • Espressopulver mit 50 ml Milch erwärmen, 75 g Zucker , Kakao und die Espressomilch in den anderen Teig geben und verrühren.

  • Die Fettpfanne einfetten oder mit Backpapier auslegen. Die Teige klecksweise abwechselnd auf dem Backblech verteilen.Mit einer Gabel sprialförmig durchziehen und glatt streichen.

  • Aprikosen gleichmässig auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.

IMG_0386 (1)

  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca 35. Min backen und auskühlen lassen.

  • Mit Puderzucker bestreuen.

Lasst es euch schmecken ♥♥♥

IMG_0400

I.Lona

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: