Archiv der Kategorie: Kochen

Holunderblütensirup und Holunderblütengelee

Hallo Ihr Lieben,
Kennt Ihr den Spruch? Wenn du an einem Holunderbaum vorbeigehst, verneige dich und ziehe deinen Hut. Die Erklärung : Vom Holunder kann man zweimal im Jahr profitieren. Im Herbst gibt es Holunderbeeren und im Frühsommer die wunderschönen cremeweißen Blüten, die einen herrlichen Duft verströmen.

IMG_0864

Wenn sie aufdringlich riechen und ganz geöffnet sind , sind sie vom großen Nutzen für unsere Gesundheit. Holunderblütentee bei fieberhaften Erkältungen , gerade bei der Sommergrippe. Ebenso fördern sie den Stoffwechsel, blutreinigend, sanft entwässernd und vieles mehr.
Die Blüten sind sehr empfindlich, am besten in den Vormittagsstunden in einem Korb ernten. Bitte nicht in Plastiktüten sammeln, die Blüten bekommen keine Luft und verderben.

weiterlesen

Irland, mein Lieblingsland ! Irische Kartoffel – Scones mit Cole Slaw (Krautsalat)

Hallo Ihr Lieben.. Ich freue mich, dass ich mit euch auf Reisen gehen kann. Die kulinarischen Entdeckungsreise , die von der lieben Sarah vom Knusperstübchen aufgerufen wurde, geht heute mit mir weiter. Die Reise ist im Januar in Dänemark  gestartet. Viele verschiedene Blogger erkunden aller Herren Länder. Ob Dänemark, Schweden, Polen, Amerika, Mexiko..es gibt viel zu sehen und zu schmecken. Menschen, Musik, Kultur, Natur, und ganz besonders viele verschiedenen Köstlichkeiten lernt man auf dieser wundervollen Reise kennen. 
Banner 500
Ich nehme euch mit nach Nordirland. Gewählt habe ich dieses Land, da es das Land meiner Träume ist und ich schon zweimal dort war. Das Klima dort ist mild und es sorgt immer für Überraschungen. Zur Grundausstattung für einen Urlaub gehört auf jeden Fall ein Regenschirm.
Digimax A50 / KENOX Q2
Wenn ihr an Irland denkt, was fällt euch dazu ein? Grüne Wiesen , Pubs , Musik und Gesang, Guiness . Wie stellt ihr euch einen Iren vor? Trinkfest, rothaarig und im Pub zu Hause 🙂 . Tanzend und Lachend beim Stepp Dance.
Ich möchte euch ein wenig von der grünen Insel berichten. 2006 waren wir  das erstemal dort, um dort eine Internetbekanntschaft zu besuchen . Mein Mann , unser Sohn mit seiner Freundin, meine Schwester, eine gute Freundin und ich starteten vom Lübecker Flughafen . Dublin war unser Ziel, dort wurden wir von Wolf, einem gebürtigen Dortmunder, der nach Irland ausgewandert war, in Empfang genommen. Mit einem Leihwagen fuhren wir zu ihm nach Craigavon in Nordirland. Die nächsten Tage war er unser Reiseleiter. 

weiterlesen

Erdbeer- Spargelsalat

Erdbeere trifft Spargel…
Eine wunderschöne Farbzusammenstellung rot und grün. Die Erdbeere wächst über der Erde und der Spargel kommt aus der Erde. Aber aufpassen ! Zuviel Spargel kann einen Gichtanfall auslösen…

IMG_0621

In der Traumwelt Theden in Büdelsdorf gibt es Öle und Essige der Firma Laux zu kaufen. Inhaberin ist meine Freundin, die zu Ihren Ölen und Essigsorten das ein oder andere Rezept an das Fläschchen hängt.
So auch am Erdbeerbalsamico , den ich mir bei ihr abfüllen ließ. Er hat ein fruchtiges Aroma, ist samtig weich mit einer zarten Süße. Hergestellt wird er aus frischen Erdbeeren und Fruchtsaftkonzentrat. Zu Salaten, über Erdbeeren oder Eis, ein Genuss.

weiterlesen

Schnittlauchessig

Hallo ihr Lieben…
Heute berichte ich über den Schnittlauch. Mit seinem feinen zwiebelartigen Aroma eignet er sich besonders für die frische Küche.
Als Gewürz ist Schnittlauch uns allen bekannt, aber das er auch ein Heilpflanze ist…wusstet ihr das?
IMG_0601
In der Küche ist Schnittlauch nicht wegzudenken. Rührei mir Schnittlauch fällt mir gerade ein und auch auf selbst gebackenem Brot mit Kräuterquark oder in einer Suppe lassen sich mit seinen kleinen grünen Ringen gut würzen. Er ist nahezu ganzjährig zu ernten.

weiterlesen

Erdbeer – Rhabarbermarmelade

Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder mit einem Rezept aus meiner Küche

Marmelade mit Erdbeeren und Rhabarber mit einem Hauch von Vanille und Minze schmeckt bestimmt gut. Und dann noch selbst hergestellt . Morgens als Brotaufstrich auf einem Brötchen oder auf einem Pfannkuchen schmeckt dieser Aufstrich herrlich. Ran an die Töpfe und fleißig umrühren. 🙂

IMG_0509

Ich habe sie heute morgen probiert und sie für geschmacklich lecker empfunden. Ein leichtes säuerliches Aroma und ein fruchtiger Geschmack.

weiterlesen

Sauerampfersuppe

Hallo meine Lieben,

Sauerampfersuppe, ob das wohl schmeckt? Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, dass wir Ihn gegessen haben und er sauer schmeckte. Aber daraus Suppe? Na ja, mal ausprobieren.

IMG_0468

In Frankreich ist Sauerampfer sehr beliebt. Die Suppe ist dort sehr bekannt. Wegen des säuerlichen Geschmackes ist sie sehr beliebt für Salate, Butter, Suppen und passt gut zu Spinat und Mangold .Auch in der Frankfurter grünen Sauce ist sie bekannt. Sauerampfer sollte in Maßen gegessen werden, denn er enthält neben wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen (Vitamin C, Eisen, Kalium, Magnesium) auch Oxalsäure. Die Blätter werden vor der Blüte gepflückt April – Mai.

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: