Archiv der Kategorie: Stricken

Knubbelchen

Hallöchen,

Diese kleine Puppe nennt sich Knubbelchen. Sicherlich weil er in den Beinen und Armen , sowie Mütze Knoten hat. Mir gefällt der Name „Knöterich“ besser und so habe ich ihn umgetauft. 🙂

image

Knöterich kann kuscheln, trösten, Mut machen. Es ist schnell gestrickt, passt überall rein und ist ein Geschenk für groß und klein. Er wird in einem Stück angefertigt und hat keine Nähte.

weiterlesen

Advertisements

Strickweste „Feuerwerk der Farben “ mit verkürzten Reihen

Fotoshooting im Garten mit der Strickweste 

Heute möchte ich euch meine Strickweste vorführen. Ich habe sie im September 2012 fertiggestellt. Das weiß ich so genau, da ich meinen Mann zu dem Zeitpunkt nach Oberstdorf begleitet habe. Er hat dort seine Kur angetreten und ich habe ihn begleitet- Schon zu Hause bin ich mit dieser Strickweste angefangen zu stricken.

IMG_0350

Das Modell bei Junghans Wolle entdeckt. Ob ich das schaffen würde, daran habe ich gezweifelt. Strickanleitungen zu lesen sind für mich wie böhmische Wälder. Ich stricke lieber ohne Anleitung. Aber hier musste ich mich damit auseinandersetzen. Die Wolle wurde bestellt und es konnte losgehen.

Die Schwierigkeiten fingen schon bei der Strickschrift an. Ich verzweifelte und meldete mich im Forum von Junghans Wolle an. Dort wurde mir geholfen. Ich war erleichtert. Denn diese Werste wurde mit verkürzten Reihen gestrickt. Sowas hatte ich noch nie gehört. Aber mit der Zeit hatte ich den Bogen raus und es brachte mir Spaß.

IMG_0348IMG_0374 (1)

IMG_0339

Auf der Fahrt nach Oberstdorf, hatte ich Gelegenheit mir die Zeit zu vertreiben. Übrigens stricke ich gerne auf längeren Strecken, wenn ich Beifahrer bin. Ich habe mein Strickzeug immer mit, wenn ich irgendwo bin, was mit Wartezeiten zu tun hat. 

Die Kur dauerte drei Wochen . Während mein Mann sich mit seinem Programm auf der Kur beschäftigte , konnte ich mich dem Stricken widmen. Stricken ist für mich Entspannung pur.

IMG_0361

Fertiggestellt habe ich die Weste zu Hause, denn ich habe ja nicht nur gestrickt…..Hin und wieder hatte ich auch Anwendungen wie Krankengymnastik oder Wassergymnastik, oder aber ein Stadtbummel, sowie Ausflüge in die Umgebung . Ich freue mich immer wieder, wenn ich sie anziehe, dann denke ich an die Zeit in Oberstdorf zurück, wo ich strickend auf dem Balkon gesessen habe und auf die Berge blicke.

Ich war beim Shooting im Garten auch dabei .

 IMG_0390

 Eure I.Lona

 

Socken mit Kaffeebohnenmuster

IMG_0313

Nicht nur das Backen und Kochen macht mir Spaß. Eine weitere Leidenschaft ist das Stricken. Ich stricke schon seit meiner Schulzeit. Pullover, Westen,Strickjacken,Mützen fertigte ich für Mann und Kinder an . Jedes Teil und jedes Muster war eine Herausforderung. Irgendwann war es vorbei.Verlernt habe ich es nie. Vor ein paar Jahren, das Strickfieber war wieder überall ausgebrochen, die Strickläden boomten, entdeckte auch ich wieder mein Faible dafür. Ich wollte das Socken stricken lernen.

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: